Der
Landesvorstand


Vorstandsmitglieder

Der Landesvorstand der JEF Bayern arbeitet ehrenamtlich. Er wird jedes Jahr auf der Landesversammlung gewählt. Die Mitglieder repräsentieren den Verband nach außen, koordinieren ihn, führen Projekte durch und organisieren Auslandsfahrten. Der aktuelle Landesvorstand wurde im April 2017 gewählt.


Nicolas Stamou Landesvorsitzender

Warum bist du bei JEF aktiv? Aristoteles sagte mal: "Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel neu setzen." Und das gilt nicht nur für Europa oder die Europäische Union, sondern auch für unseren Landesverband, dessen Geschicke ich versuche durch immer wieder neue Segelsetzung weiterhin straff auf die Zukunft auszurichten und führen.

Franz-Josef Möller Landesgeschäftsführer

Warum bist du bei der JEF aktiv? "Europa muss nach außen handlungsfähig werden für zentrale Zukunftsfragen: Von Handel, über Digitalisierung, bis Sicherheit. Und dabei die regionalen Unterschiede nach innen bewahren. Für ein starkes Europa in einer globalisierten Welt."

Susanna Schmitt Stellvertretende Vorsitzende

Warum bist du bei JEF aktiv? "Die Ursprünge der JEF, ihre ideellen "Väter", die Europa in Zeiten der Nationalismen und des Faschismus zu schützen versucht haben, stehen für mich auch heute noch als Grundpfeiler für das, was Europa ausmacht. Leider sind wir auch heute wieder mit ähnlichen Gefahren konfrontiert, denen man sich aktiv in den Weg stellen muss - wo besser als in der JEF mit anderen, die sich einen europäischen Bundesstaat erträumen?"

Cornelius Hermelink Stellvertretender Vorsitzender

Warum bist du bei JEF aktiv? Ich bin europäisch aufgewachsen und habe mitbekommen, was ein gemeinsames "Europa" bewirken kann, aber auch, welche verschiedenen Konnotationen dieser Begriff für die Menschen hast. Mit meinem Engagement möchte ich besonders Gruppen erreichen, die bisher dieses Ideal nicht unmittelbar mitbekommen haben. 

Justus Hierlmeier Stellvertretender Landesvorsitzender

Warum bis du bei JEF aktiv? "Europa ist und bleibt unsere einzige Chance, egal welche politische Meinung jeder Einzelne von uns vertritt. Die EU ist unser wichtigstes politisches Netzwerk: von Friedenssicherung über wirtschaftliche Zusammenarbeit bis hin zu individueller Freiheit. Dafür müssen wir kämpfen!"

Yannik Bernardi Beisitzer

Warum bist du bei JEF aktiv? Bei den JEF sind für mich vor allem zwei Dinge zentral: Den Bürgern vor Ort Europa verständlich machen und den internationalen Austausch zwischen jungen Europäer*innen fördern. Beides kann ich hier ganz praktisch umsetzen – und zwar auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene. Ganz föderalistisch eben. Ihr erreicht ihn unter: yannik.bernardi@jef-bayern.de

Florian Runschke Landesschatzmeister

Seine Aufgaben und Ziele im kommenden Jahr: reibungslose finanzielle Unterstützung und Organisation der Projekte der JEF Bayern, Ansprechpartner in München

Ihr erreicht ihn unter: schatzmeister@jef-bayern.de Warum bist du bei JEF aktiv? "Über Parteien, Kofessionen und Regionen hinweg geht Europa uns alle an. Ohne europäische Gemeinschaft würden wir wieder ins 19. Jahrhundert zurückfallen. Die EU mag nicht perfekt sein, aber gerade deswegen ist es wichtig nicht aufzuhören an Europa weiter zu tüfteln."

Thomas Klöckner Landesschriftführer

Warum bist du bei JEF aktiv? „Weil wir nicht einfach nur der Fanclub der EU sind, sondern uns auch kritisch mit aktuellen Entwicklung auseinandersetzen. Die bisherigen Errungenschaften Europas gilt es für unsere und die nachfolgenden Generationen zu verteidigen. Den Hetzern und Spaltern werden wir das Feld nicht so einfach überlassen!“


Kooptierte Mitglieder des Landesvorstands

Emmeline Charenton Kooptiertes Mitglied

Warum bist du bei JEF aktiv? "Weil Europa mehr denn je eine Notwendigkeit für unsere Zukunft ist, mit allen Ecken und Kanten. Mit der JEF für ein gemeinsames friedliches Europa mit offenen Grenzen zu kämpfen, ist ein Weg, Europa - zusammen mit gleichgesinnten jungen Menschen - auch für zukünftige Generationen zu erhalten und zu bewahren."


Landesvorstand