31. Juli und 01. August 2021

Landesversammlung in Regensburg

Die diesjährige Landesversammlung in Regensburg beginnt am 31. Juli 2021 gegen Mittag und endet am 01. August am frühen Nachmittag.

Jeder Kreisverband der JEF Bayern darf Delegierte dorthin entsenden. Die Anzahl richtet sich nach der Mitgliederzahl des jeweiligen KVs und kann beim Landesgeschäftsführer angefragt werden.

Neben der Antragsdebatte und einer Satzungsänderung stehen vor allem die Landesvorstandswahlen ganz oben auf der Tagesordnung (Details unten). Antragsänderungen und Kandidaturen für den LaVo können im Vorhin bei der Landesgeschäftsstelle eingereicht werden.

Kontakt

Sollte es Fragen vorab geben, diese bitte direkt an die Landesgeschäftsstelle richten.
Ansprechpartner: Yannick Stiller

Die Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung durch die Landesvorsitzende

2. Feststellung der fristgerechten Ladung und der Beschlussfähigkeit

3. Wahl eines Tagungspräsidiums

4. Wahl einer Mandatsprüfungskommission

5. Grußworte

6. Verabschiedung des Protokolls der Landesversammlung 2020

7. Beschluss der Tagesordnung

8. Berichte

a. Bericht des Landesvorstands

b. Bericht des Schatzmeisters

c. Bericht der Kassenprüfer

d. Aussprache über die Berichte

e. Entlastung des Landesvorstands

9. Bildung eines Wahlausschusses

10. Neuwahlen des Landesvorstands (§ 17 Abs. 5 a)

a. des/der Landesvorsitzenden

b. des/der ersten stellvertretenden Landesvorsitzenden

c. der bis zu drei weiteren stellvertretenden Landesvorsitzenden

d. des/der Landesschatzmeister*in

e. des/der Landesgeschäftsführer*in

f. des/der Landesschriftführer*in

g. der bis zu fünf Beisitzer*innen

11. Delegiertenwahlen (§ 17 Abs. 5 b)

a. der Delegierten für den Bundeskongress der JEF Deutschland

b. der Delegierten für den Europakongress der JEF Europe

12. Weitere Wahlen (§ 17 Abs. 5 c)

a. der zwei Kassenprüfer*innen

b. der Mitglieder des Rechtsausschusses sowie dessen Vorsitzende*n

13. Antragsdebatte

a. Satzungsneufassung

b. Politische Resolutionen

14. Sonstiges

15. Schlusswort des/der neugewählten Landesvorsitzenden

 Bist du auch schon angemeldet?

Anträge

Wie auch schon in den Jahren zuvor wird es auf der diesjährigen Landesversammlung eine Antragsdebatte geben. Die AG Programmatik hat die sechs Anträge, die zur Abstimmung stehen, über das Jahr verteilt vorbereitet.

Da die Landesversammlung ein zeitliches Limit hat, würde der Landesvorstand sich freuen, wenn ihr eure Änderungsanträge bereits im Voraus bei der Landesgeschäftsstelle einreicht.  Natürlich könnt ihr euch auch weiterhin auf der Landesversammlung zur Wort melden.

Inhalte

– im Rahmen der GSVP militärische Zusammenarbeit intensivieren
– insbesondere im Bereich der Rüstung und Materialbeschaffung auch kurzfristige Kooperationen realisieren
– gemeinsame Armee-Einsätze im Rahmen der PESCO (Beispiel: EU-Battle-Groups) und außerhalb der NATO umsetzen
– Bewusstseinsschaffung für Europa unter Soldaten („Erasmus for Soldiers“)

Inhalte

– Einordnung des EU-China Investitionsabkommens
– konkurrierende politische Systeme im Vergleich zur Bewältigung internationaler Krisen
– Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit, Liberalität
– gegenseitiger Sanktionsstreit als Belastungsprobe für die Fortführung der politischen Zusammenarbeit

Inhalte

– öffentliche Verkehrsmittel sind ein wichtiger Faktor, um die Klimaziele der EU zu erreichen
– 2021, das „Europäische Jahr der Schiene“, sollte besser genutzt werden
– der Ausbau von transnationalen Zugverbindungen
– der Ausbau von erschwinglichen Preisen für Zugfahrten (insbesondere für junge Menschen)
– die Wiedereinführung von europäischen Nachtzügen

Inhalte

– Reaktion auf die digitale Umstellung in allen Bildungseinrichtungen während der Corona-Pandemie
– europäische Plattform, Lernmaterialen und Cloud für Videokonferenzen und Datennutzung
– Digital Decade im Rahmen der Digitalstrategie
– europäische Standardsicherung – insbesondere in der Hochschulbildung (Bsp. Erasmus)

Änderungen einreichen

Wie schon erwähnt, sind alle Mitglieder dazu angehalten, ihre Änderungsanträge bereits so früh wie möglich bei der Landesgeschäftsstelle einzureichen. Wir bitten euch inständig, das unten stehende Formular dafür zu verwenden.

Änderung nicht einfach in der Datei einfügen oder anmerken und dann an die Geschäftsstelle schicken!

Ausgefüllt schickt ihr dies dann per Mail an unseren Landesgeschäftsführer Yannick Stiller. 

Downloadbereich

Hier stehen euch alle sonstigen Dokumente zur Verfügung.