Stammtisch mit Maria Noichl, MdEP

Wir sprechen am 22. April um 19:30 mit der Europaabgeordneten Maria Noichl (SPD). Sie ist Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, des Ausschusses für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Entwicklung. Frau Noichl wird uns dabei unter anderem den europäischen Armutsbericht vorstellen.
Im Anschluss an den Stammtisch werden wir konkrete Projekte für den Europa-Mai planen. Falls du also aktiv bei der JEF werden möchtest, schau vorbei! Egal ob du viel oder wenig Zeit hast, ob du eigene Ideen umsetzen oder bei existierenden Projekten mitmachen möchtest, wir können deine Hilfe gut gebrauchen.

ZoomLink: https://us02web.zoom.us/j/82147560798?pwd=NDlUTDJmeFZBNU4ybVd0ZWxOU0lrUT09
Meeting-ID: 821 4756 0798
Kenncode: 674148
Facebook-Link: https://www.facebook.com/events/280938480286092/

Keine Chance für Fake News

Desinformation, Fake News, Lügen…

Demokratie zeigt Gesicht

Fast alle Länder der Welt sehen sich mit einer starken Polarisierung konfrontiert, weil sich unwahre Aussagen im Internet leicht verbreiten. Wir glauben, dass jeder selbst dafür verantwortlich ist, Fakten zu überprüfen und Menschen in unserem sozialen Umfeld darauf anzusprechen wenn sie falsche Informationen verbreiten! Mit diesem Video wollen wir nicht nur weit verbreitete Mythen über die EU aufdecken sondern auch zeigen, dass selbst unsere engen Freunde auf falsche Nachrichten hereinfallen können. Dieses Video ist zusammen mit der Europäische Kommision in München entstanden und wurde mit einem Preis bei dem EU-Mythbusters Wettbewerb 2020 geehrt.

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit und viele Menschen setzen sich für ihren Erhalt ein! Bei der Aktion Demokratie zeigt Gesicht des Projekts mehrWERT Demokratie reichten wir eine Beitragsreihe über Verschwörungstheorien & Extremismus ein! Unsere Beiträge siehst du auf Instagram bei @jefmuenchen. Der Impuls der Aktion „Demokratie zeigt Gesicht“ hat dazu geführt, dass wir uns tiefer in die Thematik der Verschwörungstheorien einarbeiten und  eine kreative Kampagne in den sozialen Medien entwickeln konnten.

Twinning mit JEF Turku

Wir, die JEF München, sind seit diesem Sommer mit JEF Turku aus Finnland getwinnt und freuen uns sehr über diese Partnerschaft. Turku hat als JEF Sektion circa 160 Mitglieder und veranstaltet Events wie Podiumsdiskussionen, Europa-Kaffee mit MEPs oder ein EU Festival namens “Europe forum” in Turku. Schau Doch einmal bei Ihrem Instagram- oder Facebook-Account vorbei: @turuneurooppaneuoret
Sie pflegen derzeit schon die Zusammenarbeit zu JEF Croatia und JEF Steiermark, aber wollen auch Kontakt nach Deutschland haben. Jetzt heißt es die Partnerschaft mit Leben, Ideen und Motivation zu füllen und dafür brauchen wir Deine Ideen! Würdest Du gerne mal an einem Austausch mit JEF Turku teilnehmen, möchtest Du eine koordinierte Kampagne durchführen oder willst Du einfach mal mit einem JEF-Mitglied aus Turku über Europa diskutieren?
Bei Interesse kannst melde Dich bei uns: muenchen@jef-bayern.de

Hochschulgruppe an der TUM

Muss man Jura oder Politikwissenschaft studieren, um sich für Europa zu begeistern? Wir denken nicht! Daher wollen wir als Hochschulgruppe an der TUM durchstarten. Dafür brauchen wir fünf JEF-Mitglieder, die an der TUM studieren, um uns als Hochschulgruppe registrieren zu können.
Falls Du Mitglied bei der JEF und eingeschriebene*r Student*in an der TUM bist, dann melde Dich gerne bei uns: muenchen@jef-bayern.de