JEF Nachrichten

Binationales Seminar: Zukunft Europas – ein Europa 2.0

!! Anmeldefrist bis zum 31. März verlängert !!

Ausschreibung zum binationalen Seminar in Eichstätt und München

Herzliche Einladung zum binationalen Seminar zwischen der JEF Bayern und der JEF Emilia Romagna in Eichstätt und München, vom 27.04.-01.05.

Brexit, Eurokrise, Donald Trump in Amerika -und wie steht es um die Zukunft Europas? Bei der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Lage, ist die Zukunft Europas ein wichtiges Thema. Bei einem Seminar in Trento 2016 wurden die aktuellen Probleme der europäischen Union besprochen. Das bi-nationale Seminar mit der italienischen JEF Sektion Emilia Romagna widmet sich der Zukunft Europas. Wie könnte ein Europa 2.0 aussehen? 
Eine europäische Armee? Änderungen in der europäischen Außen-und Sicherheitspolitik? Wie steht es um die deutsche Hegemonie in der EU und welche Rolle spielt der Euroskeptizismus? 
Das Seminar versucht sich auf verschiedene Weise mit der möglichen Gestaltung eines Europa 2.0 auseinander zu setzen. Neben Vorträgen und Workshops stehen außerdem ein Parlamentsbesuch in München sowie eine Kanutour von Pappenheim nach Eichstätt an. Interesse? Dann bewerbt euch doch bitte bis zum 31. März. Der Teilnahmebetrag liegt bei 100€ – Übernachtung, Frühstück, Bahntickets von München nach Eichstätt, und Teile der Verpflegung mit inbegriffen.  
Da nun fast alle Plätze vergriffen sind, gilt: Wer schnell ist, hat mehr Chancen :-)! 

Wann? 27.04.-01.05.2018 
Wo? Eichstätt und München
Thema? Zukunft Europas – ein Europa 2.0
Kosten? 100€

 

Anmeldung: https://goo.gl/forms/NYn0J6Al8Vph8DHp1

Binationales Seminar: Zukunft Europas – ein Europa 2.0