Aktuelles

Die EUB sucht Unterstüzung

Die Europa-Union Bayern e.V., eine gemeinnützige überparteiliche und überkonfessionelle pro-europäische Bürgerbewegung sucht eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Landesgeschäftsstelle bei der Durchführung eines vom Europäischen Parlament geförderten Projekts „Europas-Werte-Wanderweg“. Zu den Aufgaben gehören neben allgemeinen Organisationsarbeiten auch die Konzeption und Durchführung einer Evaluation des Projekts. Letzteres kann im Rahmen einer BA- oder MS-Arbeit verwendet werden.

15. Januar 2021

Veranstaltungsreihe JEF-Talks beginnt

Was ist JEF-Talks? JEF-Talks ist eine Veranstaltungsreihe, die vom amtierenden Landesvorstand ins Leben gerufen wurde. Zu ihr gehören eine Reihe von Themenabenden zu verschiedenen europäischen Themenfeldern. Zu den Themen von zukünftigen Veranstaltungen gehören: Außenpolitik (Grenzschutz Frontex) Frage der Kompetenzverteilung (Mehrebenensystem) Einstimmigkeitsprinzip / Rechtstaatlichkeit wirtschaftliche Unabhägigkeit nach Außen / Handelsabkommen Lobbyarbeit rund um die EU-Institutionen  

11. Januar 2021

Stellungnahme zum Austritt des Vereinigten Königreiches aus dem Erasmus+-Programm im Zuge des Brexit-Abkommens

Die Jungen Europäischen Föderalisten Bayern stellen mit ungeduldiger Freude fest, dass zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich auf den letzten Metern der Übergangsphase des EU-Austritts vom Vereinigten Königreich eine Vereinbarung final ausgehandelt wurde. Mit ungeduldiger Freude daher, da jeder minimalistischer Deal besser als ein Zustand ohne Vereinbarung wäre, der die schon ohnehin unausweichliche

5. Januar 2021

Bericht zur vierten Vorstandssitzung

Am 03. Januar 2021 fand die vierte Vorstandssitzung des amtierenden Vorstandes statt. Neben den Berichten der Vorstandstätigkeiten und der AGs, standen beispielsweise auch die Gestaltungen des Jahres 2021, Berichte über die Entwicklung im Bereich externe Partnerschaften und interne Entwicklung auf der Tagesordnung.   Bericht des geschäftsführenden Vorstandes Bevor jedoch all diese Themen nacheinander zur Sprache

3. Januar 2021

Neujahrgrüße der JEF Bayern

Nur noch wenige Stunden trennen uns vom Jahr 2021. Der Vorstand der JEF Bayern möchte deshalb die Zeit nutzen, um das vergangene Jahr zu reflektieren und einen Ausblick auf der neue geben.   Die JEF Bayern sagt “Danke”! Zuerst wollen wir uns bei allen Partnern bedanken, die bei den verschiedensten Anlässen mit uns zusammengearbeitet haben.

31. Dezember 2020

Weihnachtsgrüße der JEF Bayern

Januar, Februar, März, April…. und schon stand die gute, alte Adventszeit wieder vor der Tür. Eher man sich versah, sind die Feiertage nur noch wenige Tage entfernt. Wir wollen die Gelegenheit nun nochmal nutzen, um das Wort nach außen zu richten. Zuerst wollen wir euch allen schöne Feiertage im Kreise eurer Lieben wünschen. Wir hoffen,

23. Dezember 2020

Weihnachtsfeier der JEF Bayern

Am 16. Dezember 2020 fand die digitale Weihnachtsfeier der JEF Bayern statt. Unser Fazit? Eine gelungene Veranstaltungen, mit viel Spaß, Keksen und Austauschmöglichkeiten. Zur Unterhaltung hatte der Landesvorstand verschiedene Spiele vorbereitet, wie Montagsmaler, Weihnachtslieder raten und Stadt-Land-Fluss. In mehreren Runden konnten die Teilnehmer alle Spiele ausprobieren und Mitglieder aus anderen Kreisverbänden kennenlernen. Wer nicht mitspielen

18. Dezember 2020

Bericht zur dritten Vorstandssitzung

Am 06. Dezember 2020 fand die dritte Vorstandssitzung des amtierenden Vorstandes statt. Neben den Berichten der Vorstandstätigkeiten und der AGs, standen beispielsweise auch Diskussionen zu zukünftigen Veranstaltungen, Berichte über die Entwicklung im Bereich externe Partnerschaften und Merchandise. Diesmal gab es besonders bezüglich der Arbeit des Vorstandes und der Geschäftsführung sehr viel zu besprechen.   Bericht

9. Dezember 2020

Ein europäisches Berg-Karabach als friedliche Konfliktlösung?

Ein Bericht von JEF NRW   Seit Jahrzehnten kommt es im Konflikt um Bergkarabach im Kaukasus immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Armenien und Aserbaidschan. In den letzten Wochen eskalierte der Konflikt: Seit Ende September hatte Krieg geherrscht, der nun unter Vermittlung Russlands und dem Einsatz russischer Friedenstruppen zur Sicherung der umkämpften Region vorläufig beigelegt wurde.

25. November 2020

Aktuelles