Die AG ÖA & Verbandsentwicklung wird sich mit zukunftsweisenden Entwicklungsthemen und unserem Außenauftritt beschäftigen. Die Zukunfts Europas und unseres Verbandes sind eng miteinander verwoben und auch die Mitgliedergewinnung ist da äußerst wichtig, damit wir unsere Begeisterung für Europa weiterverbreiten können. Die AG ÖA & Verbandsentwicklung versucht demnach, mit vielen Ideen und Programmen, neue Mitglieder:innen anzusprechen und unsere Proj. Dabei wollen wir eine flexible Struktur gestalten, ganz egal ob in digitaler oder in präsenter Form.

Der Termin für das nächste Treffen ist in unserem  Terminkalender zu finden.

Wie unterstützen wir Euch?

Neben der Mitgliederakquise geht es uns vor allem darum, für bereits überzeugte JEFer:innen attraktiv zu bleiben. Daher möchte die AG Verbandsentwicklung den einzelnen Kreisverbänden Angebote und Hilfen bieten, um langfristig deren Eigeninitiative unter dem Stichwort “Hilfe zur Selbsthilfe” (wie einem Best-Practice-Austausch) basisdemokratisch zu fördern. Dementsprechend sind wir offen für die Ideen und das Engagement unserer Mitglieder:innen.

Darüber hinaus ist die AG Verbandsentwicklung eine Vernetzungsplattform für die unterschiedlichen Ebenen der JEF. Wir tragen Bundes- und Europaangelegenheiten bis in die Kreisverbände vor Ort und weisen aktiv auf Möglichkeiten zum Austausch hin. Unter Leitung von verschiedenen Mitglieder:innen des Landesvorstands unterstützen wir die Kreisverbände dabei die europäische Idee in alle Teile des Landes zu tragen.

Unsere Ziele

  • Die Mitgliederverwaltung reformieren und -betreuung verbessern.
  • Die Zusammenarbeit mit der Europa Union, EAB, EDICs, JEF Deutschland, den Jugendparteien und anderen JEF Sektionen stärken.
  • Die Koordinierung der Arbeit der KVs verbessern.
  • Aktive Mitarbeit bei Europe@School schaffen – eine zuständige Person in jedem Kreisverband haben.
  • Aktualisierung und Pflege der Website sowie der Social Media Accounts und Erarbeitung einer Strategie für beides.
  • Projekte planen und durchführen, sowie die Teilnahme bei Wettbewerben koordinieren.
  • Alte und überholte Strukturen durchbrechen.
  • Teamgeist schaffen und Spaß fördern!
  • Bessere Vernetzung der Kreisverbände
  • Bessere Sichtbarkeit der Kreisverbände und des Landesverbandes nach außen hin
  • Überarbeitung des Social-Media-Auftrittes
  • Gemeinsame Bewerbung von Veranstaltungen
  • Erstellen eines gemeinsamen Terminkalenders
  • Bessere Vernetzung mit der Bundesebene und andere Landes- und Kreisverbänden

Kontaktinformationen

Ansprechpartner bei Fragen: Maximilian Nickel